Die Spätfolgen einer Flipnacht Forum Allgemeines Forum, Informationen �ber Pachisi Kniffel Poker Mahjong Wordox und Skat M�hle, Die Spätfolgen einer Flipnacht
 
 

Error: No Entry
Hilfe Suche Smilies


Die Spätfolgen einer Flipnacht


Hauptmenu » Allgemeines » Die Spätfolgen einer Flipnacht
User Beitrag

Fabienne
02:24:31 07.10.2008

Email
Erstellt am: 02:24:31 07.10.2008Zitieren

Disteln war den ganzen Abend über sehr ruhig, wir wunderten uns schon und am Ende kam folgendes bei raus:

Es war einmal ein Mädchen Namens Cinderella, sie war zwar ein Chaot, aber ihre Freundin Ann die Christin, lud sie zur DavidCooperfield Show ein. Sie sahen danach lauter Engelchen und das im kalten Oktobaer. Doch sie hatten ja gute Musik von RML, machten einen Dance mit Fabienne aber stachen sich dann mit der Disteln in den Po.

Was soll man dazu sagen bei auftretenden Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker.


Es ist nicht Dummheit, Fehler zu begehen, sondern aus begangenen nichts gelernt zu haben.

Dancemouse
14:38:24 07.10.2008

Email
Erstellt am: 14:38:24 07.10.2008Zitieren

Lach ja, des war soooo geil


Naja unsere Disteln eben gg...

möcht ned wissen wielange sie daran geschrieben hat

Knutsch
Ich nehme keine Drogen...ICH BIN SO!!!!!

annchristin
01:04:00 09.10.2008

Email
Erstellt am: 01:04:00 09.10.2008Zitieren





und ausser schein und zuviel pillen war nix gewesen gg

Fabienne
01:14:44 10.10.2008

Email
Erstellt am: 01:14:44 10.10.2008Zitieren

Fortsetzung.... Autor wie solls anders sein unsere Distel


Bart Simpson läuft planlos im Oktobaer mit dem Klatschmohn in der Hand zu Scarlett und hofft er bekommt einen Squirrelkiss. Aber leider ist sie schneller als ein Würmchen mit ihrem Porsche, denn sie besucht Angel Eyes um mit ihr bei der geilen Musik von RML mit Whitesnake zu Dancen. Doch da stand die Kavero mit einem Gaensebluemchen führ ihre Mamakarin, die lag aber nur faul am Beach rum und träumte vom DavidCooperfield. Plötzlich flog ein Butterfly vorbei und brachte ein Engelchen für Cinderella mit, denn die hatte Angst vorm Tiger und wenn sie nicht gestorben sind dann würfeln sie noch heute.

Fragt nicht nach den Nebenwirkungen eines Nachtturniers, der Arzt und der Apotheker haben auch schon aufgegeben.
Es ist nicht Dummheit, Fehler zu begehen, sondern aus begangenen nichts gelernt zu haben.

Dancemouse
01:22:02 10.10.2008

Email
Erstellt am: 01:22:02 10.10.2008Zitieren

für dich gern fabs
Ich nehme keine Drogen...ICH BIN SO!!!!!

Fabienne
01:23:44 10.10.2008

Email
Erstellt am: 01:23:44 10.10.2008Zitieren

lach, boah vor lauter Kniffelnebenwirkungen, sollte natürlich für ihre Mamakarin heissen, das h wieder mitnehm
Es ist nicht Dummheit, Fehler zu begehen, sondern aus begangenen nichts gelernt zu haben.

Dancemouse
02:22:40 10.10.2008

Email
Erstellt am: 02:22:40 10.10.2008Zitieren

für dich gern fabs
Ich nehme keine Drogen...ICH BIN SO!!!!!

annchristin
11:05:57 10.10.2008

Email
Erstellt am: 11:05:57 10.10.2008Zitieren

schade dass die märchenstunde shon zu ende ist

hätte stunden noch weiter lesen können.

mit anderen darstellern vielleicht.

traurrig verabshiedet sich ann

Dancemouse
12:55:56 10.10.2008

Email
Erstellt am: 12:55:56 10.10.2008Zitieren

Na wenn keine anderen Opfer da sind
Ich nehme keine Drogen...ICH BIN SO!!!!!

annchristin
16:16:24 10.10.2008

Email
Erstellt am: 16:16:24 10.10.2008Zitieren

keine kreativitit und erfindungsgeist

tja dann bleibt nur das micky mouse format übrig.

bis zur nächsten spannenden nacht oder auch am tag auf flip

Seite [0] [1



Error: No Entry