Nutzungsbedingungen Onlinespiele AGB, Flipside, Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Onlinespieleplattform Nutzungsbedingungen, Pachisi, Kniffel, Poker, Mahjongg, Skat, Wordox, Mühle, Dame
 
 

Error: No Entry

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines und Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung der Internetpräsenz www.flipside.de sowie aller angeschlossenen Domains einschliesslich der angebotenen Inhalte und Dienstleistungen.
Sie gelten auch für Inhalte, welche die Benutzer im Rahmen der Internetpräsenz in Form von E-Mail, Forenbeiträgen oder Chatmeldungen versenden oder auf der Internetseite ausstellen, sowie für den Erwerb von Preisen.
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbedingungen.

Auf Flipside wird ein kostenloser* Service, die Nutzung einer Fun-Community angeboten.
(*ausgenommen die anfallenden Gebühren der Telekommunikationsanbieter für den jeweiligen Benutzer)
Dies beinhaltet die Nutzung:

  • vom Forum
  • von Chatchannels
  • diverser Spiele
  • zusätzlichen Services
Wer diesen Service nutzen möchte, erkennt auch mit seiner Registrierung diese Geschäftsbedingungen (AGB) an, sowie eventuell expliziten Nutzungsbedingungen der jeweiligen Bereiche auf Flipside.
Explizite Nutzungsbedingungen sind als ergänzende Bedingungen zu den AGB anzusehen und setzen diese nicht ausser Kraft.

II. Registrierung und der dazugehörige Geltungsbereich
Für die Nutzung der Services erklärt sich der Benutzer bereit, bei der Registrierung, persönlichen Daten wahrheitsgemäß, genau und vollständig anzugeben.
Desweiteren keine abgewandelten Benutzernamen (Nick), welche Bonefire - calle - Flipside - Azrael - RicoBln- stoni beinhalten, zu verwenden.
Zwecks Übermittlung der Daten liegt ein Anmeldeformular(Registrierung) vor.
Durch Absenden des Anmeldeformulars kommt ein Vertrag über die kostenlose* Nutzung der Dienstleitungen von Flipside zustande.

Zur Nutzung der Services erklären Sie sich bereit, (a) wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu Ihrer Person nach der Vorgabe des Anmeldeformulars zu machen, und (b) diese Registrierungsdaten gegebenenfalls zu aktualisieren, damit sie wahrheitsgemäß, genau, aktuell und vollständig bleiben. Falls eine der Angaben, die Sie machen, unwahr, ungenau, überholt oder unvollständig sein sollte oder falls für Flipside Veranlassung bestehen sollte anzunehmen, dass solche Informationen unwahr, ungenau, überholt oder unvollständig sind, ist Flipside berechtigt, Ihr Nutzerkonto ("Account") vorübergehend oder auf Dauer zu löschen und Sie von jeglicher Nutzung einzelner oder sämtlicher Services gegenwärtig und in Zukunft auszuschließen.

Mit der Registrierung erklärt sich der User einverstanden, dass private Screenshots, MSN-Logs usw. auch von Dritten den Betreibern bei Streitfällen zur Klärung dieser zur Verfügung gestellt werden dürfen.

Die persönlichen Registrierungsdaten, sowie weitere Daten der Person vom Benutzer betreffend, unterliegen dem Datenschutz. Nach erfolgter Registrierung ist der Account für den Benutzer freigeschaltet und für diesen reserviert.

Es besteht kein Recht auf eine Registrierung, ebenso wenig besteht ein Recht auf Nutzung des Service Flipside.

III. Nutzungsbedingungen
Die Verantwortung für sämtliche Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Geräusche, Photos, Graphiken, Videos, Nachrichten oder sonstige Materialien ("Inhalt"), die allgemein veröffentlicht oder privat übermittelt werden, liegt ausschließlich bei der Person, von der ein solcher Inhalt stammt. Das bedeutet, dass Sie und nicht Flipside, die gesamte Verantwortung für jeglichen Inhalt tragen, den Sie eingeben ("upload"), veröffentlichen, per E-Mail versenden oder auf sonstige Weise im Rahmen der Services weiterleiten. Flipside kontrolliert Inhalte, die Sie über die Services weitergeben, grundsätzlich nicht und übernimmt deshalb keine Garantie für die Richtigkeit, Angemessenheit und Qualität solcher Inhalte. Sie sind sich bewusst, dass Sie durch die Benutzung der Services einem Inhalt ausgesetzt sein können, der beleidigend, anstößig oder in sonstiger Weise zu beanstanden ist. Flipside haftet unter keinen Umständen für Inhalte, insbesondere nicht für irgendwelche Fehler, Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten im Zusammenhang mit Inhalten und auch nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung eines Inhalts entstehen, der veröffentlicht, per E-Mail versandt oder anderweitig im Rahmen der Services übertragen wurde. Sie dürfen im Rahmen der Nutzung der Services nicht:

  • Daten, Texte, Bilder, Dateien, Links, Software oder sonstige Inhalte veröffentlichen, die nach Einschätzung von Flipside rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind;
  • Minderjährigen und allen anderen Usern in irgendeiner Weise Schaden zufügen;
  • Sich in den Services als eine andere Person ausgeben, z.B. als ein Vertreter von Flipside oder eines in sonstiger Weise für den Service Verantwortlichen, oder eine nicht bestehende Beziehung zu solchen Personen vorgeben;
  • Kopfzeilen fälschen oder in sonstiger Weise Erkennungszeichen manipulieren, um die Herkunft eines Inhalts, der im Rahmen der Services übertragen wird, zu verschleiern;
  • Inhalte eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, zu deren Weitergabe Sie nicht berechtigt sind (z.B. aufgrund von Geheimhaltungsverpflichtungen ö.ä.);
  • Inhalte eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, die Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse oder sonstige Eigentumsrechte verletzen;
  • Außerhalb von Bereichen, die für solche Zwecke gedacht sind unerbetene Werbung, Promotionsmaterial, Junk Mail, Massen-E-Mail ("Spam"), Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder sonstige Werbung eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen;
  • Material eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, das Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthält, die dazu gedacht oder geeignet sind, die Funktion von Computer Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;
  • Den technischen Ablauf der Services stören oder den gewöhnlichen Gang einer Kommunikation unterbrechen, etwa den Bildschirm schneller ablaufen ("scrollen") zu lassen, als andere Benutzer des Services Inhalte eingeben können oder in sonstiger Weise die Möglichkeit anderer Nutzer, in Echtzeit zu kommunizieren, beeinträchtigen;
  • In die Services oder die mit den Services verbundenen Server oder Netzwerke eingreifen oder diese unterbrechen oder Vorschriften, Verfahren oder sonstige Regeln von Netzwerken, die mit den Services verbunden sind, nicht einhalten;
  • Irgendjemanden, sei es eine natürliche oder juristische Person oder Personengesamtheit, belästigen, bedrohen, verleumden, in Bedrängnis oder Verlegenheit bringen oder ihr in sonstiger Weise Unannehmlichkeiten verursachen;
  • Persönliche Daten über andere Benutzer sammeln oder speichern ausser sie dienen wie unter Punkt II zur Wahrheitsfindung.


Flipside überprüft und kontrolliert Inhalte grundsätzlich nicht, behält sich jedoch das Recht vor, Inhalte, die über die Services zugänglich sind, zurückzuweisen oder an einem anderen Ort innerhalb der Services zu veröffentlichen. Eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht nicht. Dies gilt insbesondere für Inhalte, die gegen diese AGB verstoßen oder aus sonstigen Gründen zu beanstanden sind. Sie müssen die Risiken, die mit der Nutzung von Inhalten verbunden sind, allein bewerten und tragen, einschließlich der Risiken, die sich daraus ergeben, dass Sie auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Brauchbarkeit von Inhalten für Ihre Zwecke vertrauen. Insoweit erkennen Sie an, dass Sie nicht auf Inhalte, die von Flipside geschaffen oder von Dritten Flipside zur Verfügung gestellt werden. Flipside ist berechtigt, Inhalte zu speichern und an Dritte weiterzugeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder nach pflichtgemäßem Ermessen notwendig und rechtlich zulässig ist, um (a) gesetzliche Bestimmungen oder richterliche oder behördliche Anordnungen zu erfüllen, (b) diese AGB durchzusetzen, (c) auf die Geltendmachung einer Rechtsverletzung durch Dritte zu reagieren oder (d) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Flipside seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu wahren. Wir weisen darauf hin, dass die technische Verarbeitung und Übertragung der Services, einschließlich der von Ihnen eingegebenen Inhalte, es notwendig machen können, (a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke vorzunehmen und/oder (b) Veränderungen vorzunehmen, um den technischen Anforderungen verbundener Netzwerke oder sonstiger technischer Einrichtungen zu entsprechen.
Der Benutzer hat dafür Sorge zu tragen, weder den Account noch das Passwort einem Dritten zugänglich zu machen.

Der Benutzer ist für alle Handlungen, welche unter seinem Account (Benutzerkonto) getätigt werden, voll verantwortlich und ist auch dazu verpflichtet missbräuchliche Handlungen sofort an die Betreiber zu melden bzw. diese davon zu unterrichten.

Dem Benutzer obliegt es, sich nach jeder Nutzung des Accounts auszuloggen, da die Betreiber ansonsten von einer Nichterfüllung des Benutzers ausgehen müssen und somit nicht für Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden können.
Das bedeutet Ausschluss jeglicher Haftung.

Sollte der Benutzer einer anderen Person die Nutzung des Account (Benutzerkonto) gestatten, ist dieser auch für das Online-Verhalten der anderen Person, sowie der Kontrolle des Zugangs, der Nutzung der Services und eines Missbrauchs durch diesen voll verantwortlich.
Dies gilt auch bei Nutzung durch Minderjährige.

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, die Betreiber von jeglichen Nachteil frei zuhalten, der durch die vom Benutzer übermittelten Inhalte entstehen könnte.
Dies betrifft die Verstösse gegen deutsche oder internationale Gesetze (wie dem Telekommunikations-, Medien-, Verbots-, Pornographie-, Urhebergesetz und dem Strafgesetzbuch).
Weiterhin verpflichtet sich der Benutzer nicht gegen die Rechte Dritter zu verstoßen, die Privatsphäre anderer Teilnehmer zu respektieren, keinerlei rassistische, fremdenfeindliche oder anderweitige diskriminierende, pornographische oder sexuell herabwürdigende Äußerungen zu tätigen, sowie solche Inhalte einzustellen.
Belästigungen und Drohungen jeglicher Art sind zu unterlassen. Bei Zuwiderhandlung ist der Betreiber berechtigt den Benutzer befristet oder auch unbefristet zu sperren oder ggf. auch den Account (Benutzerkonto) zu löschen, dazu bedarf es keiner vorherigen Ermahnung.

Darüber hinaus ist der Betreiber berechtigt, Nick-Names und IP-Nummern vorübergehend oder auf Dauer zu sperren, sofern ein Nutzer gegen die Bestimmung verstößt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Beurteilung einer Situation, die zu einer Löschung oder einer Sperrung führt, allein im Ermessen des Betreibers liegt. Dies gilt auch für die von uns beauftragten Personen.

Bei Verstössen erfolgt eine Meldung an Strafverfolgungsbehörden von Seiten des Betreibers.
Dazu bedarf es unverzüglich einer Meldung solche unzulässiger Inhalte per E-Mail an den Webmaster
Sollte dieser Vorfall eintreten, bitte möglichst detailliert den Vorfall schildern.
Dazu gehören Datum, Uhrzeit, Nick der Benutzer und Leistungsbereich auf Flipside.
Diese Angaben werden streng vertraulich behandelt.

Der Benutzer wird keinerlei Versuche unternehmen, die auf Flipside verwendete Programmcodes/Software zu dekompilieren oder Software zu entwickeln, welche in die auf Flipside verwendete Client-Server-Kommunikation eingreift.

Admins sind vom Betreiber ausgewählte, ehrenamtliche Mitarbeiter, die dazu dienen, Inhalte und Stimmungen in den gesamten Services von Flipside zu beobachten und ggf. mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Sie sind vom Betreiber ermächtigt, Benutzer die sich nicht an die Nutzungsbedingungen halten rauszuwerfen und u.u. auch zu sperren.

III a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Benutzer
Mit der Anmeldung bei Flipside erklärt sich der Benutzer - nachfolgend »Mitglied« gegenüber dem Betreiber mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:
Mitglieder, die sich an Diskussionsforen, Chat, Games und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,

  • 1. jegliche Form der Nutzung des Accounts für gewerbliche Zwecke zu unterlassen.
    Insbesondere ist das Bewerben kommerzieller Internetpräsenzen und/oder Angeboten aus eigenen wirtschaftlichen Interessen, Spielplattformen im Internet, sowie IDs fürs » Geld-Verdienen im Internet « in jeglicher Form (z. Bsp. Link im Profil, Signatur, Forumeinträge, Chat etc.) nicht gestattet,
  • 2. Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von »Flipside« von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.
Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen.

III b. Einreichen von Beiträgen und Artikeln
Soweit das Mitglied von der Möglichkeit Gebrauch macht, eigene Beiträge für redaktionellen Teil von »Flipside« einzureichen, gilt Folgendes:
Voraussetzung für das Posten eigener Beiträge ist, dass das Mitglied seinen vollständigen und korrekten Vor- und Nachnamen in sein »Flipside« - Benutzerprofil eingetragen hat oder nach dem Einreichen des Artikels dort einträgt. Mit dem dort eingetragenen Namen wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet.
Das Mitglied gibt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr zukünftig auf »Flipside« eingereicht werden, folgende Erklärungen ab:

  • 1. Das Mitglied versichert, das die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesonders Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.
  • 2. Das Mitglied räumt den Betreibern von »Flipside« ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf »Flipside« sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.
  • 3. Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per Email an die Adresse des Webmasters wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Die Löschung bzw. Anonymisierung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Mitglied aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Mitgliedes (oben unter 1), 2) und 3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber von »Flipside« beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass »Flipside« regelmässig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung bei »Flipside« in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.
  • 4. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.
  • 5. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder Ähnliches) des Mitgliedes gegenüber »Flipside«. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

IV. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)
Für die vollständige Nutzung unseres Internetangebotes und Teilnahme an Turnieren ist die Angabe von persönlichen Daten erforderlich.
Wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

V. Haftung
Die Betreiber übernehmen keine Haftung, welche die Funktionalität und Erreichbarkeit der Internetpräsenz, sowie darin angebotenen Services betreffen.
Darüber hinaus haften die Betreiber auch nicht dafür, dass die Server welche Zugriff darauf geben, keine Viren oder andere schädigende Komponenten enthalten, die an der Computer-Hard- und/oder -Software der Benutzer Schäden anrichten könnte.

Eine Haftung für die von Benutzern eingestellten Inhalte wird ausgeschlossen. Eine Pflicht zur Überwachung der Inhalte besteht nicht.
Flipside behält sich jedoch das Recht vor, gesetzeswidrige Inhalte zu löschen, wenn diese bekannt werden und auf gerichtliche oder behördliche Anordnung auch an die Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

Der Benutzer ist verpflichtet, im Falle des Verstoßes gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Betreiber von sämtlichen daraus resultierenden Ansprüchen Dritter frei zu stellen, sowie dadurch entstandene Verluste, Kosten oder Schäden zu ersetzen.

VI. Gewährleistung
Die Betreiber übernimmt keine Gewährleistung für ununterbrochene Verfügbarkeit der Services.

Die Betreiber übernehmen keine Gewähr dafür, dass die angezeigten Inhalte inhaltlich korrekt sind, sowie in der Benutzerdatenbank gespeicherte Daten immer erhalten bleiben.

Die Betreiber haben keinen Einfluss auf die Qualität der Netzwerkverbindung des Benutzers und kann auch nicht garantieren, dass die angebotenen Services auf jedem Benutzerrechner fehlerfrei funktionieren.

Unvorhersehbare Ereignisse, wie höhere Gewalt, Streiks, behördliche Maßnahmen, Ausfall von Übertragungsmitteln oder sonstige Störungen, die nicht von Flipside zu vertreten sind, entbinden die Betreiber von der Leistungspflicht und Gewährleistung. Die Betreiber sind jedoch bemüht, derartige Störungen mit zumutbarem Aufwand möglichst bald zu beseitigen.

VII. Spiele und der dazugehörige Geltungsbereich
Die Nutzung der Spiele ist für jeden Benutzer der Fun-Community kostenfrei*.

Die Spiele auf Flipside sind vom Benutzer nicht zu kopieren oder zu manipulieren. Die Rechte dieser Spiele ist den Betreibern vorbehalten.

Die Betreiber sehen vor, Turniere durch diese Spiele stattfinden zu lassen. Diese können von einzelnen Benutzern, aber auch durch die Teilnahme von Clubs durchgeführt werden.
Der Verlauf eines Turniers beinhaltet einen eigenen Geltungsbereich, der jeweils vor einem Turnier an die Benutzer weitergegeben wird.
In welcher Form die Weitergabe der Nutzungsbedingungen eines Turniers erfolgt, ist durch die Betreiber selbst zu entscheiden.
Die Nutzungsbedingungen sind während eines Turniers intakt und unantastbar. Die Betreiber behalten sich vor, bei Verstössen jeglicher Art dieser Nutzungsbedingungen, den Benutzer von der Teilnahme eines Turniers auszuschliessen.
Weiterhin ist zu beachten, dass die AGB ebenso während eines Turniers geltend sind.
Um an diesen Turnieren teilzunehmen, wird ein zusätzliches Anmeldeformular bereitgestellt.
Die Angaben werden mit den Inhalten des Benutzer-Profils verglichen und bei Nichtübereinstimmung, kann die Teilnahme u.u. verweigert und eine Preisausgabe bei Gewinn des Turniers ausgeschlossen werden.

VIII. Copyrights und Urheberrechte
Alle Inhalte, Grafiken und Programmcodes auf Flipside unterliegen den jeweiligen Copyrights.
Kopieren oder umwandeln von Grafiken, welche auf anderweitige Internetpräsenzen gezeigt oder verbreitet werden, weiters auch die Verbreitung ausserhalb des Internet können strafrechtlich verfolgt werden.

IX. Hinweis gemäss Teledienstgesetz
Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung.
Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.
Desweiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter.
Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.
Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

X. Sonstige Bedingungen
Die Betreiber behalten sich vor, sollte eine dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen ausser Kraft setzt.

Die Betreiber behalten sich auch vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.
Eine Benachrichtigung hierüber an die einzelnen Benutzer wird nicht erfolgen.
Der Benutzer ist eigenverantwortlich, sich vor jeder Nutzung der Fun-Community, die Nutzungsbedingungen auf Aktualität hin zu überprüfen.

XI. Kontakt
Fragen rund um Flipside bitte an den Webmaster richten.

Stand: 11. Mai 2008



MoobiAir - mobile DSL flat
 
Bidsbull.com so spart man bei einer Auktion Kostenlos in allen wichtigen Suchmaschinen eintragen